Wieder einmal Zeit „Danke“ zu sagen!

Wieder einmal geht unsere, mittlerweile Trippel-Veranstaltung zu Ende, wieder einmal sind viele Stunden ehrenamtliche Arbeit in unser Hobby geflossen, aber ebenso wieder einmal durften wir in viele glückliche Gesichter schauen!

Es ist an der Zeit Danke zu sagen!
Danke für das viele Engagement der Mitglieder, aber auch Anwohner, Feuerwehren, Rettungsdienste, Behörden,… ohne Sie und Euch wäre die Durchführung solch einer intensiven Veranstaltung nicht möglich.
Umso mehr freut es einen, positives Feedback zu erlangen. Aber auch für Verbesserungsvorschläge stehen wir natürlich bereit!

In den kommenden Wochen werden wir uns nun zwecks Nachbesprechung und auch der Planung für nächstes Jahr zusammen setzten.
Erste Ergebnisse dann bald…


Offizielle Endergebnisse 2017

(Foto: M. Pazderski)

An dieser Stellen möchten wir Euch die offiziellen Endergebnisse der diesjährigen Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Gratualation an den Doppel-Sieger der Rallyes 35 Rainer Noller, mit Beifahrerin Tanja Schlicht. Somit hat das Evo-Duo auch den begehrten Wanderpokal errungen, welcher im kommenden Jahr verteidigt werden muss.

Ebenso beglückwünschen wir Manfred und Rainer Adolfs zum Sieg der ersten Retro-Ausgabe. Nicht zu vergessen sind natürlich alle Klassensieger der diesjährigen Ausagebe.

Hier aber nun die Ergebnisse in der Übersicht:


Ergebnisse in der Übersicht

An dieser Stelle noch einmal die Links zu unsrem Live-Timing:


Buten un‘ Binnen

Buten un‘ Binnen (Retro)

Aller-Weser-Rallye

Die offiziellen Ergebnis-Listen werden in kürze zum Download bereitgestellt.

An dieser Stelle schon ein erstes Dankeschön!

 


Auf geht’s !

Liebe Rallyefreunde,

als Veranstaltergemeinschaft „Buten un‘ Binnen“ möchten wir Sie zur

 

XXVI. ADAC Rallye Buten un´Binnen

&

  1. ADAC Aller-Weser Rallye

 

herzlich begrüßen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen auch in diesem Jahr wieder zwei attraktive Rallye 35, kompakt miteinander kombiniert, an einem Tag präsentieren zu können. Die aktuell sinkenden Teilnehmerzahlen stellen uns dabei vor eine sehr große Herausforderung. Wer jemals eine Rallye organisiert und durchgeführt hat, weiß welche Arbeit, welcher Einsatz aber auch welche finanziellen Aufwendungen damit verbunden sind. Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sponsoren und Gönner.

Viele Stunden an ehrenamtlicher Organisationsarbeit sind in unsere Rallye geflossen. In den vergangenen Wochen und Monaten haben die verantwortlichen Organisatoren viel Zeit und Energie investiert. Die vielen Prädikatszusagen aus den verschiedenen Pokalserien und Meisterschaften sind für uns gerade deshalb eine besondere Wertschätzung für unsere geleistete Arbeit.

Mit 3 Wertungsprüfungen im IVG-Gelände sowie einer neuen Außenprüfung in unmittelbarer Nähe des Rallyezentrums behalten wir unser bewährtes Konzept bei und bieten den Teams eine anspruchsvolle Streckenführung.

Für die zahlreichen Zuschauer haben wir an der Außenprüfung wieder einen interessanten Zuschauerpunkt eingerichtet. Hierzu unsere große Bitte: „Bitte beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise – diese sind zu Ihrem persönlichen Schutz. Halten Sie sich ausschließlich im gekennzeichneten Zuschauerbereich auf!“

Ungefähr 250 ehrenamtliche Helfer werden auch in diesem Jahr für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen. Dazu zählen die Helfer aus den eigenen Reihen, die Feuerwehr, THW, die Rettungsdienste mit den Ärzten und die benachbarten Ortsclubs. Dieses Engagement erfordert Zeit, Sorgfalt und Verlässlichkeit. Wir sagen DANKE für diese tolle Unterstützung!!

Ein herzlicher Dank gilt auch der Gemeinde Asendorf, Herrn Bürgermeister Kabbert, der genehmigenden Behörde, Frau Busse und besonders den Anliegern.

Für den heutigen Tag freuen wir uns auf einen sportlich fairen Wettkampf, auf anspruchsvolle Wertungsprüfungen, auf trockenes Wetter und vor allen Dingen einen unfallfreien Verlauf.

Ihre Rallyegemeinschaft „Buten un‘ Binnen“


Programmheft 2017 zum Download!

Wie versprochen möchten wir Euch und Ihnen in diesem Jahr etwas Neues präsentieren… Das Programmheft zum Download! Einfach hier klicken (.pdf), lesen und den Motorsport genießen.

Wir freuen uns auf Euch! Eure Rallye-Gemeinschaft „Buten un‘ Binnen“.


Informationen für unsere Zuschauer!

SZ_BuBi+++ Weitere Infos mit Streckenplan (09.06. ab 18 Uhr!)+++

Für unsere motorbegeisterten Zuschauer und Rallyefans:

Wie bereits angekündigt möchten wir für Fans und Interessierte des Rallyesports eine attraktive Wertungsprüfung mit ausgewiesenenen Zuschauerpunkten anbieten.

Asendorf-Brebber wird erneut der Dreh- und Angelpunkt sein:  Hier findet ihr weitere Informationen zu den Zuschauerpunkten! Beachtet bitte auch die Sicherheitshinweise – und die Infos zum Ablauf einer Wertungsprüfung im Rallyesport.

Wann gibt es dort etwas zu sehen? – Checkt unseren Zeitplan für Zuschauer! Plant bitte vor den genannten Startzeiten etwas mehr Zeit ein (z.B. um zu den Zuschauerpunkten zu gelangen) und achtet ggf. auf festes Schuhwerk. Lasst bitte die umliegenden Felder und Randstreifen heile – damit wir auch im kommenden Jahr wieder eine Zuschauer-Prüfung durchführen können.

Danke!

Wie in jedem Jahr sind auf dem IVG-Gelände in Liebenau leider keine Zuschauer erlaubt!


Anfahrt für Teilnehmer

An dieser Stelle möchten wir unseren Teilnehmern die Anfahrt erleichtern. Diese Dokument (download .pdf) bietet alle Infos zum Rallye-Zentrum und auch der technischen Abnahme.

Wir sehen uns am Freitag!


Teilnehmerliste veröffentlicht

Die Nennungsbestätigung für ein doch beachtliches Starterfeld sind auch dem Weg – mehr als Grund genug die Teilnehmerliste auch hier zu veröffentlichen!

Wir freuen uns auf Euch und 70 Teilnehmer!


Der Nennungsschluss steht kurz bevor…

So langsam füllt sich das Teilnehmerfeld des diesjährigen Rallye-Doppels der Rallye-Gemeinschaft Buten un‘ Binnen. Wieder von Partie: die Young-Timer Rallye-Trophy. Ein wirklich sehenswertes Startfeld wartet auf uns! Aber auch die Retros sind mit einer Vielzahl an Fahrzeugen vertreten.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die weiteren spektakulären Fahrer aus dem bunten Teilnehmerfeld. Werden die Vorjahressieger Ihre „Evos“ erneut erfolgreich durch die Grüne Hölle bewegen?

Hier findet Ihr eine Übersicht der bisher genannten Teams. Aber es natürlich auch noch etwas Platz in der Liste: Also schnell noch Nennen – bis Dienstag ist noch Zeit!


Medienerklärung für Pressevertreter

 Vertreter aller Medien sind bei unserer Veranstaltung herzlich willkommen!

+++ mehr als 25 Jahre Rallye-Geschichte +++ Wertungsprüfungen in der ‚Grünen Hölle von Liebenau‘ +++ neue Zusammensetzung der Rallye-Gemeinschaft +++ neu: die „Aller-Weser-Rallye“ +++ ein internationales Teilnehmerfeld +++ Zuschauerpunkte in Asendorf +++

Ist das was für Sie?

Weitere Informationen für unsere Pressevertreter sind hier zu finden.