Wieder einmal Zeit „Danke“ zu sagen!

Wieder einmal geht unsere, mittlerweile Trippel-Veranstaltung zu Ende, wieder einmal sind viele Stunden ehrenamtliche Arbeit in unser Hobby geflossen, aber ebenso wieder einmal durften wir in viele glückliche Gesichter schauen!

Es ist an der Zeit Danke zu sagen!
Danke für das viele Engagement der Mitglieder, aber auch Anwohner, Feuerwehren, Rettungsdienste, Behörden,… ohne Sie und Euch wäre die Durchführung solch einer intensiven Veranstaltung nicht möglich.
Umso mehr freut es einen, positives Feedback zu erlangen. Aber auch für Verbesserungsvorschläge stehen wir natürlich bereit!

In den kommenden Wochen werden wir uns nun zwecks Nachbesprechung und auch der Planung für nächstes Jahr zusammen setzten.
Erste Ergebnisse dann bald…


Programmheft 2017 zum Download!

Wie versprochen möchten wir Euch und Ihnen in diesem Jahr etwas Neues präsentieren… Das Programmheft zum Download! Einfach hier klicken (.pdf), lesen und den Motorsport genießen.

Wir freuen uns auf Euch! Eure Rallye-Gemeinschaft „Buten un‘ Binnen“.


Informationen für unsere Zuschauer!

SZ_BuBi+++ Weitere Infos mit Streckenplan (09.06. ab 18 Uhr!)+++

Für unsere motorbegeisterten Zuschauer und Rallyefans:

Wie bereits angekündigt möchten wir für Fans und Interessierte des Rallyesports eine attraktive Wertungsprüfung mit ausgewiesenenen Zuschauerpunkten anbieten.

Asendorf-Brebber wird erneut der Dreh- und Angelpunkt sein:  Hier findet ihr weitere Informationen zu den Zuschauerpunkten! Beachtet bitte auch die Sicherheitshinweise – und die Infos zum Ablauf einer Wertungsprüfung im Rallyesport.

Wann gibt es dort etwas zu sehen? – Checkt unseren Zeitplan für Zuschauer! Plant bitte vor den genannten Startzeiten etwas mehr Zeit ein (z.B. um zu den Zuschauerpunkten zu gelangen) und achtet ggf. auf festes Schuhwerk. Lasst bitte die umliegenden Felder und Randstreifen heile – damit wir auch im kommenden Jahr wieder eine Zuschauer-Prüfung durchführen können.

Danke!

Wie in jedem Jahr sind auf dem IVG-Gelände in Liebenau leider keine Zuschauer erlaubt!


Einblick in die „grüne Hölle“

Wie sieht es eigentlich auf dem IVG-Gelände aus? Was ist hier so besonders? Nehmt Platz im Fiesta ST von Matthias Rathkamp (AMC Asendorf) und genießt Motorsport vom Feinsten. Mit Beifahrerin Larissa Knacker (MSC Siedenburg) wurde bei der diesjährigen Rallye „rund um die Sulinger Bärenklaue“ die 10. Gesamtzeit auf der Wertungsprüfung eingefahren. Die Prüfung ist zwar etwas länger, als die einzelnen Abschnitte bei der „Bubi“. Die Straßen sind jedoch die Gleichen…


Informationen für Anwohner

Der Rallyesport ist ohne viele Helfer, Förderer und Begeisterte nicht zu stemmen – da sind wir uns alle einig. An dieser Stelle ist es mal wieder an Zeit „Danke“ dafür zu sagen.

Einen großen Teil zum Erfolg der Rallye tragen aber auch die Anwohner bei. Als Förderer nehmen Sie sicher einige Einschränkungen in Kauf, um unseren Teilnehmern damit den schönsten Streckenverlauf zu ermöglichen. Dadurch stehen Sie natürlich auch in der ersten Zuschauerreihe.

Wir versprechen Ihnen, das Sie durch die Veranstaltung nicht über Gebühr belastet werden und wünschen Ihnen schon jetzt ein paar interessante Stunden.

Aktuell informieren wir Sie als Anwohner über unsere Planungen und der Leiter der Streckensicherung wird Sie persönlich aufsuchen. Dabei wird Ihnen ein Informationsschreiben ausgehändigt, in dem der Tagesablauf beschrieben ist. Dieses stellen wir hier noch einmal bereit (Download als .pdf).

Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.


Was ist eigentlich Retro-Rallye?

Vor ein paar Wochen und Monaten wurden die Prädikate veröffentlicht. Unter anderem dabei der „Retro Rallye Cup“. Eingefleischte Rallye-Fans und Fahrer wissen natürlich worum es geht, doch der ein oder andere stellt sich sicher die Frage: Was ist eigentlich Retro-Rallye?

Die Besonderheit einer Retro-Rallye ist, dass die Fahrzeuge möglichst gleichmäßig, also mit Sollzeit-Vorgaben bewegt werden. Das ist der größte Unterschied zum klassischen Rallye-Geschehen, wo die Fahrzeuge möglichst schnell und unter Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten bewegt werden.

Zielgruppe der Retro-Rallye sind Old- und Youngtimer – also Besitzer, die ihre Fahrzeuge unter Wettbewerbsbedingungen sportlich, aber Material schonend bewegen möchten. Außerdem ist eine Retro-Rallye die Möglichkeit für Motorsport-Neulinge, die ohne Zeitdruck den Ablauf und die Aufgaben einer Rallye aktiv kennenlernen möchten.

Die Gleichmäßigkeitsprüfungen einer Retro-Rallye finden auf denselben abgesperrten Strecken statt. In unserem Fall fahren die Teilnehmerfahrzeuge eine Durchschnittsgeschwindigkeit von max. 50 km/h.


Der Flyer 2017…

Zeigt Flagge und macht Werbung für unser Rallye-Doppel! Am 10. Juni startet wieder die bekannte Rallye „Buten un‘ Binnen“, sowie Aller-Weser-Rallye u.a. auf dem legendären IVG-Gelände!

Kommt vorbei und genießt Motorsport vom Feinsten! Ob als Teilnehmer oder Fan, wir freuen uns auf Euch.

Zur besseren Veranstaltungswerbung stellen wir Euch hier gerne den aktuellen Flyer zur Verfügung.


Programmheft online!

SZ_BuBi

 

 

 

Rallye Buten un' Binnen Liebenau

 

Liebe Motorsportfans, Anwohner und Interessierte,

 

ab sofort ist unser Programmheft als PDF abzurufen!

Klickt bitte hier:   Programmheft Bubi 2016.

 

Das Programmheft bekommt ihr im Rallyezentrum, an den Zuschauerpunkten sowie in einigen Gewerbebetrieben in Asendorf.

Wir danken unseren Förderern und Sponsoren, die uns so ein schönes Programmheft ermöglicht haben!

 

 


Flyer der Doppelveranstaltung 2016

Freudig möchte ich Euch unseren Flyer der diesjährigen Doppelveranstaltung vorstellen.

Die Datei steht im .pdf-Format hier zum Download bereit.

Ist er nicht schön? Teilen erwünscht!

Vielen Dank an dieser Stelle an die „Macher“ dieses Flyers.

Download


Weitere Nennungen eingegangen/ Infos für Fans

Auch nach der Vornennungsaktion füllt sich die Liste der bereits angemeldeten Teams weiter. „Wir freuen uns über jede Nennung“, berichtete das Organisations-Team rund um Stefan Hart (Organisatorischer Leiter), „Zeitnah werden wir auch die genehmigte Ausschreibung veröffentlichen.“

Ob selbst Rallye-Pilot oder interessierter Zuschauer – schaut doch mal in unserer Nennungsliste vorbei, um zu erfahren wer so dabei ist…

Spektakulärer Motorsport im Raum Graue. (Foto: Christian Kuhr)

Spektakulärer Motorsport im Raum Graue. (Foto: Christian Kuhr)

Eines ist bereits deutlich: Am 18.06. wird spektakulärer und spannender Motorsport geboten. Zwei Zuschauerpunkte im Raum Graue, Warpe und Helzendorf werden bereitgestellt. Mehr dazu aber zu gegebener Zeit. Tragt Euch die Rallye aber auf jeden Fall bereits in den Kalender!