Auf geht’s !

Liebe Rallyefreunde,

als Veranstaltergemeinschaft „Buten un‘ Binnen“ möchten wir Sie zur

 

XXVI. ADAC Rallye Buten un´Binnen

&

  1. ADAC Aller-Weser Rallye

 

herzlich begrüßen.

Wir freuen uns sehr, Ihnen auch in diesem Jahr wieder zwei attraktive Rallye 35, kompakt miteinander kombiniert, an einem Tag präsentieren zu können. Die aktuell sinkenden Teilnehmerzahlen stellen uns dabei vor eine sehr große Herausforderung. Wer jemals eine Rallye organisiert und durchgeführt hat, weiß welche Arbeit, welcher Einsatz aber auch welche finanziellen Aufwendungen damit verbunden sind. Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sponsoren und Gönner.

Viele Stunden an ehrenamtlicher Organisationsarbeit sind in unsere Rallye geflossen. In den vergangenen Wochen und Monaten haben die verantwortlichen Organisatoren viel Zeit und Energie investiert. Die vielen Prädikatszusagen aus den verschiedenen Pokalserien und Meisterschaften sind für uns gerade deshalb eine besondere Wertschätzung für unsere geleistete Arbeit.

Mit 3 Wertungsprüfungen im IVG-Gelände sowie einer neuen Außenprüfung in unmittelbarer Nähe des Rallyezentrums behalten wir unser bewährtes Konzept bei und bieten den Teams eine anspruchsvolle Streckenführung.

Für die zahlreichen Zuschauer haben wir an der Außenprüfung wieder einen interessanten Zuschauerpunkt eingerichtet. Hierzu unsere große Bitte: „Bitte beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise – diese sind zu Ihrem persönlichen Schutz. Halten Sie sich ausschließlich im gekennzeichneten Zuschauerbereich auf!“

Ungefähr 250 ehrenamtliche Helfer werden auch in diesem Jahr für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen. Dazu zählen die Helfer aus den eigenen Reihen, die Feuerwehr, THW, die Rettungsdienste mit den Ärzten und die benachbarten Ortsclubs. Dieses Engagement erfordert Zeit, Sorgfalt und Verlässlichkeit. Wir sagen DANKE für diese tolle Unterstützung!!

Ein herzlicher Dank gilt auch der Gemeinde Asendorf, Herrn Bürgermeister Kabbert, der genehmigenden Behörde, Frau Busse und besonders den Anliegern.

Für den heutigen Tag freuen wir uns auf einen sportlich fairen Wettkampf, auf anspruchsvolle Wertungsprüfungen, auf trockenes Wetter und vor allen Dingen einen unfallfreien Verlauf.

Ihre Rallyegemeinschaft „Buten un‘ Binnen“

Zurück